Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0064309/tharanis/wp-content/plugins/role-scoper/taxonomies_rs.php on line 100

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0064309/tharanis/wp-content/plugins/role-scoper/taxonomies_rs.php on line 100
Persephones Welt » Das Fiepsie-Sterben

Blog

Das Fiepsie-Sterben

18. November 2008

lucy_nele.gif

Es ist schon wieder geschehen. Das Kätzchensterben schreitet fort.
Nachdem Katerchen Aslan aus dem Frühlingswurf von Katzenkaiserin Phoebe von Tilan-Dru mit nur drei Wochen verstarb und ihm sein Bruder Balu kurze Zeit später folgte, hatte ich meine Hoffnung auf ein neues Familienmitglied in Phoebes Herbstwurf gesetzt.

An einem glücklichen Tag auf der Ring-Con erhielt ich von Frank die Nachricht über die Niederkunft der Kaiserin, die vier Kindern das Leben geschenkt hatte.
Zunächst entwickelte sich alles gut. Alle Viere schienen gut beisammen zu sein und nach einigen auf uns abs gediehen alle prächtig.
Diesmal hatte ich mir vorgenommen, kein Fiepsie vorab auszusuchen. Ich wolle das nehmen, was am Ende noch am Leben ist. Aber die kleinen Fellbündel waren beliebt und Frank begann schon, sie zu verteilen. Für mich hatte er die dreifarbige Glückskatze ausgesucht, weil sie in ihrer Fellzeichnung ihrer Mutter Phoebe glich, die ja ursprünglich bei mir einziehen sollte, wäre Sommer 2007 der Krebs nicht dazwischen gekommen.
Für Kater hatte ich viele Namen parat: Gandalf, Merlin, Severus, Albus …, aber wie nenne ich ein Weibchen? Es dauerte nicht lange, da standen Luna und Lucy zur Auswahl. Beide Namen sind schön und haben eine schöne Bedeutung: Luna, die Mondin und Luna Lovegood, meine Lieblingsschülerin aus Harry Potter. Am Ende entschied ich mich doch für Lucy, nach Lucy Pensieve aus Narnia und nach Lucius de Savery, einer Schlüsselfigur meines Romans.

Um die Weihnachtszeit wären die Kätzchen alt genug geworden, um in ihr neues zu Hause einzuziehen.
Doch dann bekamen Lucy und ihre Schwester Nele Katzenschnupfen und erholten sich davon nicht mehr. Innerhalb von zwei Stunden starben zuerst Nele und dann Lucy am 15.November 2008.

Was für ein böser Fluch, ein sinnloser Tod. Wozu überhaupt geboren werden, wenn man bereits nach wenigen Wochen wieder entleibt wird?

Heute abend werde ich eine Kerze für die beiden Schwestern anzünden und ihrer gedenken. Ich hoffe inständig, dass die beiden Katerchen überleben.

albus1.jpg

Albus noch ganz klein, ca. drei Wochen alt

albus2.jpg

ein neueres Bild: Albus ganz links mit Bruder Nemo und Halbschwester Vandana

Der Beitrag wurde am Dienstag 18. November 2008 um 15:52 veröffentlicht und wurde unter Aus der Unterwelt abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare sind derzeit geschlossen, aber Du kannst einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

8 Kommentare

  • RavenRaven sagt:

    Oh nein, nicht schon wieder!
    Wie traurig. :,(
    Die Beiden sind so süß.
    Was einem das sagen soll, frage ich mich, mir kommt da keine Antwort in den Sinn, die mir gefällt…

  • PersephonePersephone sagt:

    Mir auch nicht!
    Das Universum ist grausam – hoffen wir, dass wenigstens die beiden Kater überleben. Aber ein Trost ist das nicht.

  • LianeLiane sagt:

    Die armen Kleinen – es ist schon schlimm genug, dass sie sterben mussten…aber dann auch noch so jung.

  • PersephonePersephone sagt:

    @Liane:
    Wie es aussieht, wird zum Jahreswechsel Lucys Bruder Albus Dumbledore bei mir Einzug halten. Bis lang ist er fit, ich hoffe, es bleibt dabei. Dieses Kätzchensterben ist unerträglich. :xmas

  • RavenRaven sagt:

    Das ist ein guter Name. :] Hast Du ein Foto von ihm? Ich hoffe auch, dass er gesund bleibt…

  • PersephonePersephone sagt:

    Albus ist dunkel, aber auf den Bildern sieht er nicht so schwarz aus wie Minx, eher dunkelbraun, und er hat einen weißen Tupfen auf der Brust. Photo lade ich gleich mal hoch. Ich denke doch, dass er über den Berg ist und so langsam in das Alter kommt, in dem die Säuglingssterblichkeit aufhört :fee:

    Ja, ja der Name…, Voldies Erzfeind!

    Katzenblog rules !!!

  • RavenRaven sagt:

    Oje, da fällt mir ein, dass ich schon ewig einen Katzenblog-Button machen wollte… :mad:

    Minx ist eigentlich auch dunkelbraun mit noch dunkleren Tigerstreifen. ;) Man sieht es, wenn sie in der Sonne liegt, und auch das Unterfell ist hell.
    Irgendwo habe ich gelesen, dass wohl alle schwarzen Tiere im Grunde genommen nicht schwarz sind, aber das kann auch Mumpitz gewesen sein…

    Schwarze Katzen passen doch hervorragend zu Hexen wie uns. :]

  • Persephones Welt » FamilienzuwachsPersephones Welt » Familienzuwachs sagt:

    [...] den traurigen Todesfällen von Aslan und Lucy :heul zeigte sich das Schicksal endlich gnädig: Am 01.Januar 2009 hieß ich den kleinen [...]

« nächster Eintrag   vorheriger Eintrag »

Verschiedenes

Twitter

  • Twitter ist zur Zeit nicht erreichbar.

Archiv

Kategorien

Suche

RSS-Feeds

Anmeldung

Statistik

Benutzer: 13
Kommentare: 771
Posts öffentlich: 130
Posts privat: 23
Wörter gesamt: 226096
Wörter Ø pro Post: 1468
Besucher heute: 12
Besucher jetzt online: 0
Autoren: 1